Logo

Workshops 2019:
..........................................................................

In the Flow –

wie Ihr mehr Fluss in Eure Bewegungen bekommt und Euren eigenen Tanzstil entwickeln könnt

Am Samstag den 12. Januar 2019 bekommen wir Besuch aus Berlin und holen mit den Trainern Natasa (aus Slowenien) und Marcus (aus den USA) gleichzeitig internationales Flair zu uns nach Bielefeld - keine Angst, beide Trainer sprechen Deutsch.

Wenn Ihr Interesse an  neuen Figuren habt und dabei ein wenig an Eurer Technik feilen möchtet, seid Ihr bei „In the Flow“ genau richtig. Ziel der Workshops ist es, Neues auszuprobieren und Variationen einfließen zu lassen. Gleichzeitig wollen wir mehr auf die Musik eingehen und so unseren eigenen Tanzstil weiter entwickeln.
Die Workshops richten sich also an alle, die mit den Grundfiguren vertraut sind und das Gefühl haben, dass es an der Zeit ist, die eigene individuelle Tanzweise besser kennenzulernen und weiter zu entwickeln.
Wer sich  zum ersten Mal mit seinem persönlichen  Tanzstil auseinander setzen möchte, der ist im Intermediate-Level gut aufgehoben. Wer schon ein wenig länger an seinem individuellen Stil arbeitet und  Lust auf „Finetuning“ hat, der wird sich bei Advanced wohlfühlen.

 


Hier die Beschreibung mit den Worten unserer Trainer:
Intermediate:
Du tanzt seit 1 Jahr oder länger und kennst Dich mit den Basics aus (Lindy Hop im 6- und 8-count und Charleston). Du hast schon an einigen Social Dances teilgenommen und hast Lust auf neue Figuren. Du willst Deine Technik verfeinern, und hast Spaß an allem, was man mit Swing so anstellen kann.


Wann: Samstag, den 12.01.2019
Dauer: 2,5 Stunden
Uhrzeit: 14.45 – 17.15 Uhr (Intermediate)
Kosten: 25 € / ermäßigt 22 € (für Vereinsmitglieder, Studenten)
Wo: Tanzschmiede Deppermann, Heeper Str. 206A, 33607 Bielefeld


Wir freuen uns auf Eure Anmeldung unter lindyfeld@gmx.de mit dem Betreff: „In the Flow-WS Intermediate Januar 2019“.

 


Advanced: 
Du hast Lust auf die Herausforderung, suchst nach neuen Impulsen und möchtest Dich gleichzeitig mit den Kleinigkeiten und unterschwelligen Nuancen im Tanz beschäftigen. Du kannst Dich mit Deinem Tanz an Deinen Partner/Deine Partnerin anpassen. Du magst eine größere Bandbreite an Swingstilen/musik, und es darf auch gerne mal schnell sein.


Wann: Samstag, den 12.01.2019
Dauer: 2,5 Stunden
Uhrzeit: 12.00 – 14.30 Uhr (Advanced)
Kosten: 25 € / ermäßigt 22 € (für Vereinsmitglieder, Studenten)
Wo: Tanzschmiede Deppermann, Heeper Str. 206A, 33607 Bielefeld


Wir freuen uns auf Eure Anmeldung unter lindyfeld@gmx.de mit dem Betreff: „In the Flow-WS Advanced Januar 2019“.

 

 

Die Trainer:
Marcus hat während des großen amerikanischen Swing-Revivals der späten 90er als Gymnasialschüler in Denver, Colorado angefangen, Swing zu tanzen. Er unterrichtet Tänzer auf der ganzen Welt (seit 2009 in Europa) und vermittelt seinen Studenten gerne ein gutes Gefühl für Rhythmus, Musikalität und den Spirit des Swing. Beim Tanzen legt er besonders viel Wert auf individuellen Ausdruck und Spontanität. Als Wahlberliner fühlt er sich wohl (zu Hause?) in der Feier- und Musikkultur der Hauptstadt.
Viele von Euch kennen unsere Natasa. J Ursprünglich aus Slowenien, tanzt Natasa seit 2005 Swing. Die letzten 5 Jahre hat sie in Bielefeld unterrichtet, bis es sie in die große weite Welt nach Berlin gezogen hat. Trotzdem kommt sie immer wieder gerne zurück nach Bielefeld. Sie ist eine ehrgeizige Lehrerin mit Leidenschaft für Details. Natasa liebt es, kleine Tipps und Kniffe zu unterrichten, mit denen ihre Schüler einen eigenen, individuellen Tanzstil entwickeln können.